Präsentation

Die Gründer David Lenaertz, Radu-Catalin Nica, Elvir Palazoski, Nicolas Rauta, Cédric Sohet, Raymond van Melsen und Sergio Zamparo,versammelt am 13. April 2019, haben vereinbart die zweisprachige Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht “ Schachverband Brüssel-Hauptstadt – VoG“, abgekürzt „FEBC“, zu gründen. Folgende Bezeichnungen können auch benutzt werden: Fédération Echiquéenne de Bruxelles-Capitale – a.s.b.l. , Brussel Hoofdstad Schaakfederatie – vzw, Chess Federation of Brussels-Capital Region – non-profit association.

Die Vereinigung hat ihren Sitz an der Adresse rue François Gérard 11/18, Anderlecht, im Gerichtsbezirk Brüssel.Die Vereinigung hat als Ziel das Schachspielen überall und für alle zu fördern. Die Aktivitäten der Vereinigung können insbesondere folgendes umfassen:

  • Organisation von Schachturnieren;
  • Organisation von Schachkursen für alle Altersklassen und Spielstärken;
  • Lehrgänge für Schiedsrichter;
  • Lehrgänge für Vereinsverantwortliche; – Lehrgänge für Schachlehrer;
  • Unterstützung bei der Gründung von Schachvereinen und für Vereinsaktivitäten;
  • Organisation von Gedankenaustausch im Hinblick auf ein besseres Spielverständnis;
  • Nachforschungen auf allen Gebieten, die an das Schachspielen anknüpfen oder es komplettieren;
  • Ausleihe von Schachmaterial für befristete Aktivitäten und- Verwaltung von verschiedenen Kommunikationsmitteln.

Die Vereinigung kann alle Handlungen durchführen, die einen direkten oder indirekten Zusammenhang mit ihrem Ziel haben. Sie kann sich interessieren für jede Aktivität, die ihrem Ziel ähnelt, und diese unterstützen. Sie strebt keine Gewinne an und ist neutral was Religion, Weltanschauung und Politik angeht.

Contact : ray.lupo@outlook.be

Bankkonto : BE77 0689 3548 8942.